//initiative „fahrradfreundliches ahrtal“

Veröffentlicht in: //events, //support | 1
Erste „Critical Mass“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler im November 2021

//Am Samstagmittag starteten in Bad Neuenahr am Bahnhof 67 Radler:innen zu einer Tour quer durch die Stadt – bis nach Ahrweiler und zurück. Damit gibt es mit Bad Neuenahr-Ahrweiler nun quasi eine Critical Mass mehr in der Region.

//Die Ahrtaler:innen fahren ab sofort jeweils am ersten Samstag im Monat um 11:00 Uhr. Der nächste Termin ist somit der 4. Dezember! Bei Interesse findet sich mit Sicherheit ein Zubringer aus Bonn – auch bei der ersten „CM_AW“ waren Bonner:innen am Start.

//Die Initiative „Fahrradfreundliches Ahrtal“ möchte gerade jetzt Politik und Verwaltung daran erinnern, beim Wiederaufbau der regionalen Infrastruktur die Chance für eine zeitgemäßen Umbau zu ergreifen. „Wir dürfen die zerstörten Straßen und Wege nicht ein zu eins wiederherstellen, sondern müssen das Ahrtal auch für die Zukunft fit machen,“ sagt Hanna Blum von der Initiative „Wir wünschen uns ein transparentes, durchdachtes und zukunftsorientiertes Verkehrskonzept für den Wiederaufbau der Infrastruktur im Ahrtal. Dabei muss das Fahrrad eine wichtige Rolle spielen.“

//Wichtig sind für die Initiative sichere und direkte Radwege in und zum Ahrtal, auf denen man entspannt fahren kann. Anbindungen an Nachbarregionen wie die Gemeinde Grafschaft sollen dabei von Beginn an mitgedacht werden. Das Fahrradwegenetz muss sowohl für einheimische Alltagsradler:innen als auch für Touristen und Kurgäste attraktiv sein. Gerade für die zahlreichen Schüler:innen ist ein sicherer Schulweg wesentlich. Ebenfalls müssen sichere und komfortable Wege für den Fußverkehr bei der Neugestaltung des öffentlichen Raumes ermöglicht werden.

  1. Esther

    Vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung bei unserer ersten Tour durch Bad Neuenahr und Ahrweiler.
    Sonnige Grüße aus dem Ahrtal
    Esther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.